00962796412032

Technisches Tauchen in Akaba, Jordanien, Rotes Meer

← ZUR AUSWAHL

Technisches Tauchen in Akaba, Jordanien, Rotes Meer

Der erste Schritt? - Tec 40

 

Der Tec 40 Teilkurs des PADI Tec Rec Deep Diver Kurses ist ein limitiertes Beginnerprogramm für technisches Tauchen, das die Lücke zwischen dem Sporttauchen und dem vollen technischen Tief-Tauchen überbrückt. Zertifizierte Tec 40 Taucher sind qualifiziert, begrenzte Dekompressions-Tauchgänge mit Ausrüstung, die geringfügig umfangreicher als die im Sport-Tauchen verwendete ist, durchzuführen. Dieser Kurs kann mit Back-Mount oder Side-Mount Ausrüstung absolviert werden.

Dieser Kurs ist nicht für Anfänger und Sie werden über die Sport-Tauchgrenzen hinausgehen. Voraussetzungen sind frühere Erfahrungen im Zusammenhang mit Stickstoff-Narkose in der Tiefe und die Kenntnisse und Fähigkeiten mit angereicherter Luft für die Atmung von Sauerstoff mit höheren Prozentsätzen. Dazu gehört ein Mindestalter von 18 Jahren, ein Advanced Open Water und ein Enriched Air Brevet mit 10 Tauchgängen oder mehr mit Enriched Air, sowie ein Spezialkurs Tieftauchen mit mindestens 10 geloggten Tauchgängen tiefer als 30m.

Tec 45 – Zeigen Sie Bereitschaft, ein Technischer Taucher zu werden!

 

Der Tec 45-Teilkurs des DSAT Tec Diver Kurses führt Tec 40 Taucher in die ersten Etappen des vollen, technischen Tief-Tauchens ein. Zertifizierte Tec 45 Taucher sind qualifiziert, Multi-Stop-Dekompressionstauchgänge zu machen, sowie EANx und Sauerstoff für beschleunigte Dekompression einzusetzen.

Die Erwartung ist, dass ein Tec 45 Taucher Erfahrungen im technischen Tauchen erweitern will.

Dementsprechend entwickelt der Kurs nicht nur die Kenntnisse und Fähigkeiten, um technische Tauchgänge auf 45 Meter zu machen, sondern beginnt auch die Entwicklung des Wissens und der Fertigkeiten, die der Taucher auf dem Tec 50 Level und darüber hinaus benötigen wird.

Bereit für Tec 50 und weiteres Technisches Training?

 

Der Tec 50 Teilkurs des DSAT Tec Diver Kurses führt Tec 45 Taucher in die ersten Etappen des vollen technischen Tief-Tauchens ein. Der Tec 45 Taucher verfügt bereits über umfangreiches Wissen und Fertigkeiten. Der Tec 50-Kurs erweitert diese, stärkt die vorhandene Kompetenz und setzt den Schwerpunkt auf die Planung und Durchführung.

Zertifizierte Tec 50 Taucher sind qualifiziert, Multi-Stop-Dekompressionstauchgänge mit Luft, EANx und Sauerstoff mit bis zu zwei Gasgemischen für beschleunigte Dekompression durchzuführen. Der Tec Trimix 65 Kurs berechtigt Sie, nicht-hypoxisches Trimix bis zu einer maximalen Tiefe von 65m zu verwenden.

Es bietet große Vorteile mit drei Gasgemischen zu tauchen, aber gewusst wie! Ihre Tec Trimix 65 Zertifizierung lässt die Erforschung der Tiefe Realität werden.

Tec Trimix Diver

 

Bereit für das Äußerste des technischen Tauchens? Der Tec Trimix Kurs macht aus erfahrenen Tec Tauchern extreme Taucher, die tiefer gehen und unberührte Stätten besuchen, wo nur wenige andere jemals sein werden.

Während des Kurses werden Sie Tauchgänge auf Tiefen von 90m machen, aber sobald Sie sich diese harte Zertifizierung verdient haben, gibt es keine Grenzen.

Ihre Ausbildung lehrt Sie, allmählich Erfahrung aufzubauen, und Sie tun es, weil Sie es so weit gebracht haben und es mehr zu erforschen gibt.

Tec Sidemount Diver

 

Sie werden in den Gebrauch und die Techniken von Side-Mount Ausrüstung mit bis zu sechs Flaschen eingeführt. Während es Ihre Tiefengrenzen nicht ändert, werden Sie Ihre Fähigkeiten auf das Tec Sidemount Tauchen übertragen und in der Lage sein, mit dieser Ausrüstungskonfiguration innerhalb Ihrer bestehenden Zertifizierungs- und Erfahrungsgrenzen zu tauchen.

Sidemount Diver

 

Der PADI Sidemount Diver Kurs lehrt Sie, wie Sie eine oder zwei Flaschen an Ihren Seiten anstatt auf Ihrem Rücken montieren und verwenden können. Maximieren Sie Ihre Stromlinienform im Wasser, reduzieren Sie die Rückenbelastung und profitieren Sie von der erhöhten Gasversorgung für längere Tauchgänge.

Sidemount Tauchen konfiguriert die Tauchflaschen unter den Armen des Tauchers, statt auf dem Rücken. Diese Konfiguration wurde für Höhlentauchen und Einzelflaschen entworfen, weil sie leichter zu transportieren sind, wenn Taucher Ausrüstung durch raues Gelände zum Uferrand bringen müssen.

Sidemount Tauchen kann in einer Vielzahl von verschiedenen Umgebungen eingesetzt werden und bietet auch hervorragende Vorteile für Taucher mit eingeschränkter Mobilität.

Fragen Sie uns nach Preisen und Angeboten

JETZT BUCHEN